Kurse

Lernschwierigkeiten werden oft erst entdeckt, wenn in der Schule Probleme auftauchen.

Lernen ist nicht nur eine Tätigkeit des Verstandes-Gehirns (Dachgeschoss des Lernhauses). Häufig sind Ängste, Leistungsdruck oder der Wunsch nach Freunden eine Ursache für Rechenschwäche und Co. Dann geht es darum, das Gefühlsgehirn (Wohnbereich des Lernhauses) zu unterstützen. Auch Bereiche des Überlebens-Gehirns (Kellerräume des Lernhauses) wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, noch bestehende Reflexe, und Bewegungsprobleme, können der Grund für Rechtschreibprobleme und Co. sein. In den Lernhaus-Kursen lernen Sie die unterschiedlichen Ursachen aufspüren und gezielt zu begleiten, damit Kraft frei wird, die "Dysfunktionen" zu überwinden.

Das Lernhaus-Konzept wird in 9 Kurse à zwei Tagen vermittelt.

Neuro-Meridian-Kinestetik (NMK) ist eine Kursreihe für Kinesiologen, welche die körperliche und emotionalen Funktionsweisen des Gehirns genauer kennenlernen wollen. Über NMK erfahren Sie welcher Gehirnbereich die neurologische Grundlage für ein persönliches Problem sein kann, und wie Sie ihn balancieren können.